Gemeinde Aktuell: Gemeinde Ittlingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
familienfreundlich.
lebendig. 
lebenswert.
familienfreundlich.
lebendig. 
lebenswert.
familienfreundlich.
lebendig. 
lebenswert.
familienfreundlich.
lebendig. 
lebenswert.
familienfreundlich.
lebendig. 
lebenswert.
info

Hauptbereich

Gemeinde Aktuell
Autor: Frau Ackermann

Dienstjubiläen unserer Erzieherinnen vom Familienzentrum

Artikel vom 15.09.2022

Am 29.08.2022 feierten Frau Carmen Albrecht, Frau Monika Hiobi und Frau Ramona Pohl ihre Dienstjubiläen bei der Gemeinde Ittlingen.

Während Frau Hiobi, welche seit dem 20.08.2002 eingestellt ist, auf ihre 20 Dienstjahre zurücksehen kann, sind es bei Frau Albrecht und Frau Pohl, welche beide seit 10.08.1992 eingestellt sind, bereits 30 Dienstjahre.

Frau Hiobi übernahm seit 2002 die Sprachförderung im Kindergarten für Kinder ab drei Jahren und in der Grundschule für alle Klassen. Außerdem ist Sie zuständig für die Hausaufgabenbetreuung in der Grundschule für die Klassen 1-4. Mit großer Leidenschaft hilft sie Kindern und Müttern mit Migrationshintergrund.

Frau Albrecht hat bereits 1994 kommissarisch die Leitung des Kindergartens übernommen. Seit dem 01.07.1997 ist Frau Albrecht auch offiziell vom Gemeinderat zur Leiterin des Kindergartens bestellt worden. Seit vielen Jahren leitet und führt sie das stetig gewachsene Familienzentrum mit Einsatzbereitschaft, unermüdlicher Motivation, Leidenschaft und Liebe zum Detail.

Frau Pohl arbeitet bereits seit vielen Jahren als Gruppenleiterin mit großem Einsatz und Verbundenheit zur Einrichtung und ermöglichte 1997 die Eröffnung des Rathauskindergartens. Zudem ist sie stellvertretende Leitung im Rathauskindergarten.

Alle drei Fachkräfte haben in der Zeit ihres Wirkens in der Gemeinde großartige Arbeit geleistet, wofür wir ihnen sehr dankbar sind.

Herr Bürgermeister Kai Kohlenberger dankte jeder Einzelnen im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Namen der Gemeinde für ihre Dienste im Familienzentrum sowie im Rathauskindergarten und der Grundschule in Ittlingen. Bürgermeister Kohlenberger überreichte den drei Damen neben einem Blumenstrauß auch ein Präsent der Gemeinde.