Gemeinde Aktuell: Gemeinde Ittlingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
familienfreundlich.
lebendig. 
lebenswert.
familienfreundlich.
lebendig. 
lebenswert.
familienfreundlich.
lebendig. 
lebenswert.
familienfreundlich.
lebendig. 
lebenswert.
familienfreundlich.
lebendig. 
lebenswert.
info

Hauptbereich

Gemeinde Aktuell
Autor: Frau Ackermann

Anmietung von Ratskeller, Bürgersaal, Grillhütte und Festhalle ab sofort wieder möglich

Artikel vom 09.06.2021

Ab sofort können der Bürgersaal, der Ratskeller, die Grillhütte, sowie die Festhalle für private Zwecke wieder angemietet werden. Voraussetzung ist die Einhaltung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregelungen.

Aufgrund der positiven Entwicklung der Corona Pandemie und der Bekanntmachung des Landratsamtes mit der Wirkung des Öffnungsschrittes 3, geben wir gemäß diesen Vorgaben, insbesondere der Pflicht von Test- und Hygienekonzepte, die Sport- und Festhalle, das Bürgerhaus und die Grillhütte wieder frei. Anbei haben wir Ihnen die Übersicht der Öffnungsschritte beigefügt, die unter anderem folgende Vorgaben beinhaltet:

- „3 G Regel“ alle müssen geimpft, genesen oder getestet sein. Die Testpflicht gilt auch für Kinder ab 6 Jahren.

- Platzvorgabe von 20 qm pro Person (bei Vereinsaktivitäten)

- Treffen im privaten & öffentlichen Raum mit 10 Personen aus bis zu 3 Haushalten. Kinder der Haushalte bis einschließlich 13 Jahre werden nicht mitgezählt. Zusätzlich dazu dürfen 5 Kinder bis einschließlich bis 13 Jahre aus 5 weiteren Haushalten dazu kommen. So sind Kindergeburtstage im kleinem Rahmen wieder möglich

Für die Einhaltung der Vorgaben, sind die Personen selbst verantwortlich.

Vor der Anmietung der kommunalen Einrichtungen, muss der Gemeindeverwaltung ein entsprechendes Hygienekonzept vorgelegt werden. Sobald dies geprüft wurde, erhalten Sie eine Freigabe der Gemeindeverwaltung. Daraufhin bitten wir Sie, die Belegung mit Frau Berneker (Tel: 07266/9191-10) abzustimmen.

Wir freuen uns Ihnen ein bisschen Normalität zurückgeben zu können.